Kinder und Jugendbücher


Hier finden sie Bücher für junge und junggeblieben Leser, im Alter von 3 bis 99 Jahre.

 

Vorlese Geschichten

Mutmach Geschichten

Märchen

Kindergeschichten

Tiergeschichten

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen, eure Miss Pelled


Hier könnt ihr gern Kommentare zu Büchern hinterlassen. Mich interessiert sehr eure Meinung.

 

Lg Miss Pelled

Kommentare: 0

Pinky´s Abenteuer ...

... Goldmähne

 

Lilly ist krank und langweilt sich. Deshalb erzählt sie euch heute eine Geschichte.

 

Es ist noch gar nicht so lange her, als Lilly, die von allen Pinky gerufen wird, ein ganz besonderes Abenteuer erlebte. Dabei lernte sie Goldmähne kennen.

 

In ihrer ganz eigenen Art, erzählt euch die Kleine diese aufregende Geschichte.

 

Hört genau zu...


Pinky´s Abenteuer ...

... Morgen und Abendfee

 

Lilly hat sich von dem Abenteuer mit Goldmähne gut erholt und ist wieder völlig gesund geworden. Aber hört einmal genau zu, was sie euch heute zu erzählen hat.

 

Ein aufregendes Abenteuer erlebt die kleine Lilly heute. Stellt euch vor es wird einfach nicht mehr Nacht. Erst hat sich Lilly ja gefreut aber dann ...

 

Alles fing damit an, dass Lilly ...


Tom ... Band 1

... und die Elfe

 

Ist eine Mutmachgeschichte.

Sie erzählt die Geschichte eines Jungen, dem man durch Unachtsamkeit oder Rücksichtlosigkeit, alles genommen hat. Er wurde von einem rücksichtlosen Fahrradfahrer umgefahren und unter einen Busch geworfen, um ihn dort liegen zu lassen.

 

Als Tom nachdem er gefunden wurde, im Krankenhaus wach wurde, war sein Leben ein anderes. Sein Träume zerstört ...

 

Lest einfach selber diese traurige Geschichte.


Tom ... Band 2

... und die rote Schaukel

 

Tom liegt traurig und wütend in seinen Bett. Er hat das Gefühl nicht nur nicht mehr sehen zu können, sondern auch ersetzt wurden zu sein. Dass er selber schuld an dieser Situation ist, konnte er gar nicht realisieren in seiner Wut.

 

Pinkonella, die Elfe die der Direktor zu Hilfe gerufen hat, versucht den völlig verstörten und sich nutzlos vorkommenden Jungen zu helfen.

 

Ob ihr das gelingt? Lest selber ...


Mitzi und ihr Katerchen

 

Eine Frau ist mehr als nur eine Haushaltshilfe und für die Sauberkeit verantwortlich. Sie sehnt sich sehr nach der Liebe ihres Mannes und noch mehr wünscht sie sich ein Kind.

Lest selber, was aus diesen Gedanken geworten ist.

Der Link im Buch leitet euch weiter, um mein Buch so zu lesen, wie ich es gestaltet habe.

Für die Eiligen von euch und diejenigen die es schwarz-weiß mögen, hintenan der Text zum Buch so, wie es hier jetzt erwünscht ist.

Kinderbücher müssen bunt sein, dies fördert die Lust am Lesen.


Liton und die Buchstaben

 

Kinder sind das wichtigste Gut, dass wir haben. Sie nur zu verwöhnen, weil man keine Zeit für sie hat, bringt nichts gutes.

Diese Geschichte ist für Jung und Alt genauso geeignet und soll euch zeigen wie wichtig es ist Werte zu vermitteln.

Viel Spaß beim Lesen.

Ich habe einen Link in das Buch gesetzt, welcher euch das Buch in gewohnter Miss Pelled Darstellung zeigt. Für die Klickfaulen, habe ich den Text im neuen BX Standart eingestellt.

Lg euere Miss Pelled


Verliebte Bären

 

Auch bären verlieben sich ab und an einmal. Aber was passiert, wenn der Bärenkönig beschließt, dass seine Tochter den Prinzen vom Nachtbarreich heiraten soll.

 

Die arme Prinzessin, kann nichts dagegen tun. Der Wunsch des Vaters ist bindend, daran geht nichts vorbei.

 

Trauer macht sich im Herzen der Prinzessin breit, schlimme Gedanken kommen ihr. Dann kommt der Tag der Hochzeit, auf den sie sich freuen soll ....  


Tjin und Tjan ...

 

... erzählt eine Geschichte aus der Sicht der Pferde. Ich versuche mit dieser Geschichte eine wenig, von der edlen Seele dieser wunderschönen Tiere zu berichten. Für mich haben schon so lange ich denken kann Pferde eine große Rolle gespielt. Auch wenn ich nie in meinem Leben je auf einem Pferd gesessen habe. Ich finde es sind die schönsten Tiere der Welt. Stolz, ehrlich und vor allem, können sie sich bewegen. Pferde üben schon immer eine große Faszination auf mich auf. Ich glaube mein Großvater ist daran nicht unschuldig, er hat mir wahnsinnig viele Geschichten über Pferde erzählt.

 

Tjin und Tjan treffen sich durch Zufall, was dabei passiert, lest doch einfach selbern ...


Juno Noxe ...

... ein Vampire mit Blutekel ...

 

... ist ein Buch der besonderen Art. Ich gebe ehrlich zu ich habe mich bei diesem Buch von meinem jüngsten Sohn inspirieren lassen.

 

Bei einem Wettbewerb in der Kurzgeschichtengruppe auf dem Buchforum BookRix sollten wir eine Vampire-Geschichte schreiben. Um Himmels willen dachte ich, das bekomme ich nie hin. Ich habe in meinem ganzem Leben noch nie ein Buch über Vampire gesehen. Okay ich sah "Van Halsing" im Kino aber Herr Gott nochmal das ist Jahre her. Wie soll ich über dieses Thema ein Buch zustande bekommen.

 

Aber gerade das Unmögliche ist es was einen reizt. Ich meldete mich kurzerhand in einem Vampir-Forum an und bat dort um Hilfe. Die Leute dort waren wirklich nett und erklärten mir, dass man wirklich eine ganz normale Geschichte schreiben kann. Man sollte halt nur darauf achten, dass die Vampire Blut trinken und halt nicht in die Sonne dürfen. Das wären so die einzigen Sachen, wo ich genau Acht geben sollte. Ich fragte dann wie es ist ob es auch so etwas wie Halbvampire gibt, ob diese dann in die Sonne können. Man segnete diese Idee ab. Als ich fertig war, stellte ich den Text, mit ganz großen Bauchschmerzen in das Forum und alle waren begeistert. Ein paar Ecken und kannten feilte ich noch ab und schon hatte ich eine Geschichte über einen Vampir und das obwohl ich von diesem Thema keine Ahnung hatte.

 

Um was es geht?

 

Lest doch selber ...


Sandy wo bist du?

 

Ein Hurrikan zwingt die Mac Conners dazu ihre Heimat zu verlassen. Alle die im Bereich dieses Hurrikans kommen würde, wurden evakuiert. Auf der Fahrt zum Evakuierungslager, schlafen die Eltern Conners erschöpft ein, bis zur letzten Minute haben sie versucht ihr Hab und Gut zu schützen. Als sie im Lager ankommen, ist ihre erst vierzehn Jahre alte Tochter Sandy verschwunden. Verzweifelt suchen die Mac Conners im Lager nach ihrer Tochter. Der erst sechs Jahre alte James, weint um seine Schwester.

 

Was passiert ist, erfahrt ihr in diesen Buch...


Die Flut ...

 

... entstand während einer Ausschreibung zum Thema

 

"Captain Kitty"

 

Es gab nur eine Vorgabe, wie wir dieses Thema umsetzen sollten. Captain Kitty musste die Hauptrolle spielen. Genre und Umsetzung war uns freigegeben. Über 120 Bücher wurden vorgestellt und ich war erstaunt wie gut die meisten dieses Thema umgesetzt hatten.

 

Die Flut schrieb ich nur deshalb, weil mir diese Schwarzmalerei wegen dem Weltuntergang im Jahr 2012 unendlich auf den Nerv ging. Also ließ ich die Welt einfach untergehen und schaffte damit eine Basis für einen Neustart der Erde. Denn es haber nur wenige überlebt.

 

Ein zweiter Teil ist in vorbereitung und ich hoffe ich bekomme ihn dieses Jahr noch fertig...


Engel weinen nicht ...

... Am Anfang waren nur Tränen ...

 

... erzählt die Geschichte der kleinen Lilly. Ihre Eltern sind ganz lieb und erfüllen ihr fast jeden Wunsch, nur einen Wunsch können sie ihr nicht erfüllen.

 

Beide Eltern arbeiten. Durch ihre Arbeit müssen die Beiden ständig umziehen, so dass ihre Tochter nie irgendwo ankommt. Erst vor zwei Jahren sind sie mit Lilly in das wunderschöne Örtchen City Forest gezogen. Kaum hat sich die Kleine etwas eingelebt und neue Freunde gefunden, muss die Familie schon wieder umziehen.

 

Diesmal ist jedoch alles anders. Lilly hat hier Freunde gefunden, die ihre offene und liebe Art zu schätzen gelernt haben. Diese Freunde werden ihr helfen ...

 

 

Dieser Roman ist noch nicht fertig es folgen ständig neue Kapitel ...


Ende